Klapptext

Die verstümmelte Leiche der jungen Frau liegt auf einem
schneebedeckten Feld. Ihr Mörder hat sie regelrecht abgeschlachtet und
ihr eine römische Zahl in den Bauch geritzt. Fassungslos steht Kate
Burkholder, die neue Polizeichefin im verschlafenen Painters Mill, Ohio,
vor der grausig anmutenden Szenerie. Kann es wahr sein? Ist der, den
sie damals den Schlächter nannten, und der vor 16 Jahren mehrere junge
Frauen auf bestialische Weise tötete, wieder zurück?
Für Kate steht
jetzt alles auf dem Spiel: Sie muss den Mörder so schnell wie möglich
finden. Doch dann muss sie auch ein Geheimnis preisgeben, das sie ihre
Familie und ihren Job kosten könnte. 

 

Meine Meinung
Das Debüt der Autorin Linda Castillo ist mit diesem Thriller erfolgreich gelungen. .Schon am Anfang des Buches war die Spannung da.Auch der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen so das ich es kaum den Thriller bei Seite  legen konnte.Der größte Teil des Buches wird aus der Sicht von Kate Burkholder erzählt, was mir sehr gut gefallen hat. Wer dies Buch liest,wird im Mittelteil des Thriller ein wenig einöde finden, was sich jedoch wieder schnell steigert.
Zum Schluss kann ich nur sagen es ist spannend,brutal und blutig.Auch das Ende des Buches hätte ich nie so erahnt.Auf den nächsten Teile freue ich
mich jetzt schon.

Zur Autorin 

Linda Castillo, geboren 1960 in Dayton, Ohio, hat als Finanzmanagerin
gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Sie hat bereits über
zwanzig Liebesromane veröffentlicht, die mit zahlreichen Preisen
ausgezeichnet wurden. »Die Zahlen der Toten« ist ihr erster Thriller,
und der erste Roman, der ins Deutsche übersetzt wurde. Sie lebt mit
ihrem Ehemann, vier Hunden und einem Pferd auf einer Ranch in Texas.

 

 

  • Broschiert: 430 Seiten
  • Verlag: Fischer (Tb.), Frankfurt; Auflage: 3 (4. August 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596184401

 

4 thoughts on “(REZENSION)Die Zahlen der Toten von Linda Castillo”

  1. Ich mag die Thriller von Linda Castillo sehr gerne, schönes Tempo, schöner Lesefluss und immer spannende Figuren! Freu mich schon, wenn in diesem Sommer der nächste Teil erscheint!! ^^

    LG, WortGestalt

    PS: Fühle mich auf deinem Blog sehr wohl, so viele schöne Thriller überall! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.