• Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Berlin Verlag; Auflage: 1 (9. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827053412
  • ISBN-13: 978-3827053411
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 13 Jahre

 

Zur Autorin

Mary Hooper begann zu schreiben,als ihre Kinder noch klein waren.Seitdem
hat sie zahlreiche Kurzgeschichten für Zeitschriften und über dreißig
Kinder und Jugendbücher verfasst.Daneben gibt sie Kurse in Kreativem
Schreiben.Im Jahr 2001 wurde sie für ihr Jugendbuch Megan mit dem North
East Book Award ausgezeichnet.Mary Hooper lebt in Hampshire,England.

 

Zum Buch
England gegen Ende  des 16 Jahrhunderts.Offizell arbeitet Lucy als Dienstmädchen für Dr.Dee,den Zauberer am Hof von Königin Elizabeth 1.Aber heimlich hat sie noch eine zweite Aufgabe,seit sie eine gefährliche Intrige aufgedeckt und dadurch der Königin das Leben gerettet hat.Als Spionin ihrer Majestät soll sie Ausschau halten nach möglichen Verrätern.Lucy kann es kaum erwarten,das Tom der attraktive Hofnarr,ihr endlich den genauen Auftrag mitteilt.Da hört sie räselhafte Schreie,die irgendwo aus den Kellern von Dr.Dees Haus kommen müssen.
 
Der erste Satz
 
Die erste Dezemberhälfte war trostlos,ununterbrochen nieselt es draußen,und schien gar nie richtig Tag werden zu wollen,bis am fünfzehnten des Monats der Regen endlich aufhörte.
Meine Meinung
 Wieder einmal hat mich die Autorin mit diesem Buch überzeugt.Ich konnte mal wieder in ein anderes Zeitalter abtauchen.Denn die Beschreibungen von Mary Hooper sind so gut das man meint in eine andere Zeit versetzt worden zu sein.Wer wie ich auch einmal in eine andere Zeit abtauchen möchte, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
 
 
 

 

 

3 thoughts on “(REZENSION) In königlichen Auftrag von Mary Hooper”

  1. Uiii, noch ein Mary Hooper Fan! Dann freust du dich sicherlich so sehr wie ich auf "Totenmädchen", das diesen Monat erscheinen soll 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.