• Taschenbuch: 448 Seiten
    • Verlag: List Taschenbuch (10. November 2011)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3548610692
    • ISBN-13: 978-3548610696
    • Zur Autorin 
Inge Löhnig studierte an der renommierten Münchner Akademie U5 Graphik-Design.
Nach einer Karriere als Art-Directorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich mit einem Designstudio selbständig.
Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie und einem betagten Kater in der Nähe von München.
Dies ist der vierte Kriminalroman in der Serie mit Kommissar Konstantin Dühnfort.
Bereits erschienen sind:
Der Sünde Sold
In weißer Stille
So unselig schön
Zum Buch
Eine einzige Sekunde hat Susannes Leben für immer verändert.Ein Kind ist tot.Für die junge Frau ein Alptraum,der nie endet,eine Suche nach Sühne,die vergebens ist.
Dann werden zwei Menschen ermordet.Auch in ihrer Vergangenheit gibt es ein dunkles Geheimnis,eine Schuld,die für immer bleibt.
Kommissar Dühnfort und sein Team jagen einen Täter,der auf grausame Weise für seine Vorstellung von Gerechtigkeit sorgt.
Meine Meinung

Dies ist der vierte Fall mit  Kommissar Dühnfort und seinem Team. Wie nicht anders zu erwarten war, ist auch wieder in diesem Buch der Schreibstil flüssig und leicht. Wie ich es von der Autorin bereits gewohnt bin.
Durch die kurzen Kapitel im Buch wird die Spannung immer wieder sehr gut hochgehalten, was mir persöhnlich sehr gut gefallen hat.
Je mehr ich von Kommissar Dühnfort lese, desto sympatischer wird er mir. Die Mischung zwischen Beruf und seinem Privatleben zeigt immer wieder, das sich einiges tut und ist mal wieder sehr intressant. Ich hoffe, das wird sich im nächsten Teil noch mehr entwickeln.
Wie immer hat mich dieser Krimi voll und ganz überzeugt. Den nächsten Teil von Kommissar Dühnfort werde ich auf jedenfall nicht verpassen und lesen.

*****

2 thoughts on “(Rezension) Schuld währt ewig von Inge Löhnig”

  1. Ach…diese Reihe muss ich auch noch lesen…dabei habe ich schon 2 der 4 Bücher zuhause….Mensch….man bräuchte wirklich noch ein Leben um alles zu lesen, was man möchte!! 😉
    Lg
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.