Klapptext

Als die elfjährige Britt nach dem Turnunterricht nicht nach Hause,gibt ihre Mutter Mirjam sofort eine Vermisstenanzeige auf.
Doch das Kind bleibt verschwunden,spurlos.Lois Elzinga und ihre Kollegen von der Kripo Alkmaar übernehmen den Fall und befürchten das Schlimmste.
Doch dann erhält die Mutter eine SMS,und es wird klar:Britt lebt,sie wurde entführt.Sofort fällt der Verdacht der Polizei auf den kriminellen Vater des Mädchens.
Roy de Graaf sitzt jedoch seit Jahren im Gefängnis und kann Britt unmöglich entführt haben.
Die Ermittler stehen vor einem Rätsel,und die Zeit wird knapp.
Und so begibt sich Lois in einem riskanten Alleingang auf die Suche nach dem Mädchen,die sie quer durch Europa führt.

 

Meine Meinung

Ich wusste vorher nicht, das dies der zweite Band einer Buch Reihe ist. Das war aber nicht so schlimm, denn ich bin gut in diese Geschichte rein- gekommen, auch wenn ich den ersten Teil nicht gelesen habe.
Ich kenne noch andere Bücher von dieser Autorin, die mir bisher auch alle gut gefallen haben.
Dies war auch wieder mal ein Buch, wo von Anfang bis Ende die Spannung für mich da war.
Mir hat Lois gut gefallen, besonders wie sie ihre Ermittlungen geführt hat. Da es sich hier um Kindesentführung handelt muss man auf allen Seiten schnell Ermitteln, damit nicht noch was schlimmeres passiert. Hier hat sie aus meiner Sicht alles gut im Auge behalten.
Also ich hatte die ganze Zeit Kopfkino beim lesen, denn ich war immer gespannt, was bei den Ermittlungen heraus kommt und ob Britt jemals wieder bei ihrer Mutter zu Hause ankommt.
Die einzelnen Charakteren sind alle sehr gut für mich ausgearbeitet gewesen, denn ich konnte alles gut nach verfolgen. Ich habe echt mit Britt und ihrer Mutter mit gefiebert. Aber auch die kleine Britt fand ich sehr gut, ein aufgewecktes Kind, was so manches Negative erlebt hat und sich immer wieder tapfer geschlagen hat. Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Simone Van der Vlugt

 

Zur Autorin

Simone van der Vlugt, geboren 1966, ist als Autorin historischer Jugendromane international erfolgreich. Mit ihrem ersten Psychothriller Klassentreffen eroberte sie auch die deutsche Bestsellerliste, gefolgt von Schattenschwester, Finsternis und Rettungslos. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Alkmaar.

 

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: Diana Verlag (9. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453358430
ISBN-13: 978-3453358430

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.