Klapptext

Es ist einfacher,in der Sonne zu tanzen es im Regen zu tun,das ist Kunst.Penelope ist Grundschulleherin und glücklich verheiratet bis eine Tragödie ihre kleine Familie auseinanderreißt.Sie verlässt ihren Mann,bricht mit allen Freundschaften und zieht sich fast vollständig von der Außenwelt zurück.
Erst Jahre später beginnt sie,sich langsam wieder ins Leben zurück zu tasten,Glück und Liebe für möglich zu halten.Dabei steht ihr nicht nur ihre Mutter zur Seite,sondern auch ihre über achtzigjährige Nachbarin Trudi Siebenbürgen,eine faszinierende Frau mit einer geheimnisvollen Vergangenheit.
Auch der junge Jason,der gerade im Dachgeschoss über ihr einzieht,spielt seine ganz eigene Rolle auf Penelopes neuem Weg.
Durch sie alle lernt Penelope,dass die Welt voller Wunder ist,für den der sie sieht.

 

Meine Meinung

Dies ist mein erstes Buch von Hanni Münzer. Allerdings bin ich nur durch das Cover auf dieses Buch aufmerksam geworden. Als mir dann noch der Klapptext gefiel, habe ich gedacht, das könnte mir eigentlich gut gefallen.
Der erste Teil vom Buch hat mir dann auch gut gefallen, da mir die Autorin die Lebensgeschichte von Penelope sehr nah gebracht hat, sodass alles gut und Authentisch für mich war. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen.
Auch Trudi mit ihrer Vergangenheit, konnte mich richtig begeistern, ich fand sie echt manchmal Witzig für ihr alter. Das sie alles nicht immer so eng gesehen hat und auch hin wieder einen guten Spruch auf lager hatte, das hat sie für mich richtig sympathisch gemacht.
Nur dann im zweiten Teil dieser Geschichte,war ich dann doch etwas verwirrt, da dann die Autorin noch einen Krimi-teil mit eingebaut hat. Da muss ich sagen, das dies irgendwie nicht so richtig reingepasst hat. Ich wusste dann nachher nicht, warum jetzt dieser Teil da hin gehört. Ich glaube, das hätte nicht sein müssen. Das hat für mich irgendwie nicht richtig rein gepasst.
Trotzdem, wenn man von diesem Teil mal absieht, hat diese Geschichte etwas Trauriges, aber auch was Humorvolles. So hatte man immer wieder Abwechslung beim lesen.

 

Zur Autorin

Hanni Münzer ist eine erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands.Mit ihrer Seelenfischer -Reihe und der Honigtot-Saga erreichte sie ein Millionenpublikum.Auslandrechte von Honigtot sind in zahlreiche Länder verkauft,eine Verfilmung als Mehrteiler ist in Planung.Nach Stationen in Seattle,Stuttgart und Rom lebt Hanni Münzer heute mit ihrem Mann in Oberbayern.

 

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: Eisele Verlag (14. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3961610037
  • ISBN-13: 978-3961610037

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.