(Aktion) sentences from my book #9

Wir haben wieder Montag und jetzt ist es wieder Zeit für sentences from my book

Ich möchte jeden Montag drei Sätze aus meinem aktuellen Buch zeigen,ich würde mich freuen wenn der eine oder andere hier mit machen würde.Das Bild dürft ihr gerne mit nehmen.

Wenn ihr hier mit machen möchtet lasst mir bitte ein Kommentar da,damit ich schauen kann was ihr gerade so am lesen seit.

1.Zeige drei erste Sätze aus deinem aktuellen Buch

2.Gehe auf die Seite wo du gerade am lesen bist.

1.Zwei große Tränen fielen auf die Tischplatte.

2.Clementine vergrub das Gesicht in den Händen.

3. Nonna wischte die Tränen mit ihrem Tuch auf und beschmierte dabei den Tisch mit Kompost.

                                                           

Rosie beschließt, ihren gut bezahlten Job in einer Werbeagentur aufzugeben, um ihrer Großmutter für eine Weile in ihrem Café auszuhelfen. Sie liebt die Zitronenbäume, die den kleinen Laden schmücken und den Duft von Sommer versprühen. Schnell wird das Café zu Rosies Lebensmittelpunkt. Die freundlichen Gäste, die köstlichen Biscotti ihrer Großmutter und vor allem Gabriel möchte sie nicht mehr missen. Doch Rosies Glück wird überschattet von einem Geheimnis aus ihrer Vergangenheit …

mamenu

2 Gedanken zu „(Aktion) sentences from my book #9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben