(REZENSION) Heute schon für morgen träumen von Lori Nelson Spielmann

Deine Träume warten nicht auf morgen-Leben ist jetzt!

Die junge Emilia Fontana ist damit beschäftigt,die Erwartungen ihrer Großfamilie zu erfüllen,für Träume hat sie keine Zeit.Ausgerechnet ihre verrückte Großtante Poppy,das schwarze Schaf der Familie,bringt ihr langweiliges Leben aus dem Gleichgewicht.Emilia soll Poppy auf einer Reise nach Italien begleiten,zu den Wurzeln ihrer Familie und zum Ursprung einer großen Liebesgeschichte. Poppy möchte Emilia zeigen,dass das Leben einen bunten Strauß an Möglichkeiten bereithält:Lache laut,singe falsch,liebe innig!Aber kann es wirklich gut gehen,wenn Emilia auf den Brücken tanzt,die Sonne umarmt und die Magie des Augenblicks genießt?

 

 

 

Dies ist jetzt schon mein drittes Buch von der Autorin Lori Nelson Spielmann. Da mir die anderen Bücher gut gefallen haben, musste ich natürlich auch diese Geschichte lesen. Ich muss sagen, das ich auch diesmal beim lesen nicht enttäuscht wurde. Denn auch wie in den anderen Geschichten bin ich sehr gut in diese Geschichte rein gekommen. Der Schreibstil ist mal wieder sehr flüssig und leicht, so das die Seiten nur so dahin fliegen. Was mir gut gefallen hat, war, das man gleich von Anfang an im Geschehen drin ist. Ich lernte gleich zu Anfang Emilia kennen, die eine Zweit-Geborene ist und was das heißt wird hier in der Geschichte gut rüber gebracht. Das hat mich doch schon manchmal beim lesen sehr wütend gemacht. Denn Emilia war mir von Anfang an gleich sehr sympatisch, doch da sie die zweit-geborene ist, muss sie viel über sich ergehen lassen. Was mich doch schon sehr zum Nachdenken brachte. Ja und dann gibt es da noch die Großtante Poppy, die mich an manchen stellen beim lesen zum lachen gebracht hat, weil sie  ein wenig verrückt ist und nicht so ein langweiliges  Leben führt wie Emilia. Die Geschichte wird aus der Ich Perspektive erzählt, was mir immer wieder gut gefällt. Auch lernt man ein wenig Poppy kennen, die in dieser Geschichte aus ihrer Vergangenheit erzählt, was ich auch sehr gut fand.

Die Geschichte hat alles was mir gefällt, ein wenig zum Nachdenken und auch mal traurig, aber auch der Humor kommt hier nicht zu kurz. Die einzelnen Charakteren fand ich sehr sympatisch und ich konnte dieser Geschichte von Anfang bis Ende gut folgen.

 

 

Lori Nelson Spielmann gehört zu den erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit.Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem ersten Roman,“Morgen kommt ein neuer Himmel“ der in 30 Ländern erschienen ist und in Deutschland der Jahresbestseller Belletristik 2014 war.Auch ihre beiden folgenden Romane „Nur ein Horizont entfernt“ sowie „Und nebenan warten die Sterne“wurden sofort zu Nummer 1 Bestsellern.

 

 

 

  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: FISCHER Krüger; Auflage: 4. (26. September 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 381053062X
  • ISBN-13: 978-3810530622

 

 

mamenu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben