Sonntags bei Gisela, Manuela , SuBabbau! Mitmachaktion! 19.01.20

Jeden Sonntag stellen die Gisela von  Lesehimmel, und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird.   Ab Januar stellt auch Monerl von MonerlS bunte Welt einmal im Monat drei Bücher aus ihrem Sub vor. Jeder darf mit abstimmen. Bis Montag Abend habt Ihr Zeit. Wer in die Jury aufgenommen werden möchte, kann das in einem Kommentar erwähnen. Wer mal darauf Lust hat selber drei Bücher aus seinem SuB vorzustellen, auch. Ihr braucht nicht jede Woche drei Bücher vorstellen, wenn Ihr das nicht möchtet. Es dürfen auch neue Bücher ausgewählt werden. Die liegen schließlich auch auf dem SuB! Unsere Jury:

 

Kate liebt ihre Freiheit. Sie hat den attraktiven Irish Look: lange glatte dunkle Haare, helle Haut, dunkle Augen. Die Achtundzwanzigjährige will das Leben in vollen Zügen genießen. Sie mag Stockton Heath, ihren Heimatort in der Nähe von Manchester. Bis die Freiheit vorbei und die Kleinstadt kein Zuhause mehr ist, weil die Angst um sich greift. Ein Mörder geht um, der Frauen tötet. Frauen, die eines gemeinsam haben: Alle sehen auf erschreckende Art aus wie Kate.

„Es ist schwierig, nach der Lektüre, wenn die Lichter aus sind, einzuschlafen.“
Evening Standard

 

Eine Sturmflut spült die Leiche einer Frau an den Strand, die wie eine Kreatur des Wassers wirkt: Die Meerestiere haben ihren Körper in Besitz genommen, und in ihrem Hals befinden sich Wunden, die wie Kiemen aussehen. Als eine zweite Frau tot in der Nordsee treibt, ahnt der junge Polizeichef Knut Jansen: Er hat es mit einem Serienkiller zu tun. Mithilfe der ehemaligen Profilerin Helen Henning gelingt es ihm, die Spur des Mörders aufzunehmen. Doch als den beiden bewusst wird, mit welchem Gegner sie es zu tun haben, sind sie längst im Begriff, vom Jungfrauenmacher in die Tiefe gezogen zu werden …

 

Ein packender erster Fall für die Kommissarin Jessica Wolf.

Als die Tochter des Fleischfabrikanten Falkenberg entführt wird, setzt Kriminalhauptkommissarin Jessica Wolf alles daran, das Leben des Mädchens zu retten. Nach einer geplatzten Lösegeldübergabe scheint das Todesurteil für Hannah besiegelt zu sein, denn von ihr fehlt weiterhin jede Spur.

Überraschend geht eine neue Lösegeldforderung ein und ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit beginnt

mamenu

7 Gedanken zu „Sonntags bei Gisela, Manuela , SuBabbau! Mitmachaktion! 19.01.20

  1. Hallo Manuela

    Keiner gehört dem anderen. Lass bitte Nachts dein Licht an. Besser so.

    Liebe Grüße von der Gisela
    Hab ein schönes Wochenende

    📚☕🙋‍♀️

  2. Liebe Manuela,
    meine Stimme geht an Buch 1! Das klingt spannend grausig! 😅
    GlG, monerl

    PS.: Ich bin nächste Woche wieder mit von der Partie. Kannst du bis dahin die Aufgaben für Februar veröffentlichen, damit ich meine Bücher für die Abstimmung weise auswählen kann. 😄

    1. Hallo Monerl
      Die Aufgaben kommen immer am 20 eines Monats damit ihr noch ein wenig Zeit habt zu gucken was ihr lesen könnt.
      Liebe Grüße
      Manuela

      1. Das ist super! Der 20. passt dann immer ganz ausgezeichnet, damit ich in meiner monatlichen Abstimmung auch Bücher für diese Challenge auswählen kann! Danke dir!
        GlG, monerl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben