Hier sind meine Challenges von 2018

 

Die Aleshanee von Weltenwanderer macht 2018 eine Motto Challenge,die ich entdeckt habe und ich möchte mit machen.
Die Regeln haben sich etwas geändert:
  • Für jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt/könnt, vorzugsweise natürlich vom SuB
  • Das Motto gebe ich immer am 15. vom Vormonat hier in dem Post bekannt
  • Ihr könnt gerne eine Challengeseite erstellen: entweder auf eurem Blog oder in der Facebook-Gruppe als Dokument, die werde ich gerne hier unten verlinken. Dort könnt ihr dann eure gelesenen Bücher listen
  • Rezensionen sind wie immer KEINE Pflicht
  • 2018 wird es von mir keine Tabelle mit Bücheranzahl oder Punkte geben, da ich es zeitlich nicht schaffe. Dafür gibts zum Halbjahr und Jahresende gerne einen Überblick über das was ihr gelesen habt, den ich mir mit euren Challengeseiten verschaffe (wenn gewünscht)
  • Zu den Mottos gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher
  • Die Bücher müssen eine Mindestseitenanzahl von 100 Seiten haben
  • Einsteigen in die Challenge ist jederzeit möglich

Januar-Motto: Neues Jahr – Neue Autoren

Ins Neue Jahr möchte ich gerne mit neuen Autoren starten. Das heißt, dass in diesem Monat alle Bücher zur Challenge zählen, von deren Autoren ihr bisher noch nichts gelesen habt, die euch also noch unbekannt sind! Ich hoffe, ihr könnt gleich gut in das Motto-Jahr starten und habt einiges dafür auf dem SuB.

Das Motto für Februar heißt:Reihen


Böses Kind von Martin Krist  324 Seiten

Kaninchenherz von Annette Wieners (Ein Gesine-Cordes-Krimi, Band 
1 352 Seiten

Die Zerrissenen: Thriller (Die Carina-Kyreleis-Thriller, Band 3) 496 Seiten

Totensommer von Trude Teige  357 Seiten



Das Motto für März:Kurz und Knapp
Im März zählen Bücher,deren Titel aus einem Wort besteht

Zorn-Wo kein Licht von Stephan Ludwig  416 Seiten

Nachtwild von Gin Phillips  304 Seiten

Herzgift von Paula Daly  384 Seiten

Das Motto für April heißt: Frauenpower

Zimtsommer von Sarah Jio  368 Seiten
Dir wird nichts geschehen von Simone Van der Vlugt 320 Seiten
Solange es Schmetterlinge gibt von Hanni Münzer 384 Seiten
Hortensiensommer von Ulrike Sosnitza 400 Seiten
Trümmerkind von Mechtild Borrmann 304 Seiten

Das Motto für Mai heißt:Kunterbunt

Wer im Trüben fischt von Mechthild Lanfermann 320 Seiten
Fremd von Ursula Poznanski & Arno Strobel 416 Seiten

LANDLIEBE VON JANA LUKAS  320 Seiten

NUR EIN KLEINER GEFALLEN VON DARCEY BELL

 

Das Motto für Juni heißt: Verlage

 

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie gut das Motto funktioniert – es ist sozusagen ein Experiment, deshalb habt ihr zwei Varianten zur Auswahl – ihr könnt sie vorher treffen, aber auch am Ende des Monats, je nachdem wie ihr damit besser zurecht kommt 😉
Variante 1: Es zählen alle Bücher aus demselben Verlag
Variante 2: Die Bücher die in der Mottoliste landen müssen alle aus unterschiedlichen Verlagen kommen

Variante 1 ist klar, denke ich, bei Variante zwei dürfen am Ende in der Liste praktisch keine Verlage zweimal genannt werden

EDIT! Wer viel Selfpublisher liest, kann natürlich auch das als „einen“ Verlag nennen 😉

Ich habe mich für die 2 Variante entschieden.

EINE ZAUBERHAFTE GABE VON HEATHER WEBBER   320 Seiten

Und draußen stirbt ein Vogel von Sabine Thiesler  464 Seiten

HEIMWEH VON MARC RAABE   432 Seiten

LÜGENSCHWESTER VON CLAUDIA PUHLFÜRST  368 Seiten

Ein ungezähmtes Leben von Jeannette Walls 365 Seiten

 

Das Motto für Juli heißt: SuB-Leichen

Janusmond von Mia Winter  416 Seiten

Pfefferkuchenhaus von Carin Gerhardsen 384 Seiten

Johannisbeersommer von Andrea Israel Nancy Garfinkel  432 Seiten

Das Motto für August heißt: Jahrgang
Im August könnt ihr wieder zwischen zwei Varianten wählen!
In diesem Monat geht es um den Autor oder die Autorin: entweder zählen die Bücher, deren Schreiber alle jünger sind als ihr – oder älter 😉 Sie müssen also entweder alle VOR euch geboren sein, oder NACH euch.
Bei unseren Challenge-Teilnehmern sind ja von jung bis „alt“ (böses Wort xD) alle Altersklassen vertreten, deshalb möchte ich euch hier natürlich die Wahl lassen.
Ich selber bin 1975 geboren und werde am Ende des Monats schauen, für welche Variante ich mich entscheide ^^